Bericht vom 68. Jahrestreffen der American Society for Reproductive Medicine (ASRM)

Vom 20. bis 24. Oktober 2012 haben wir am 68. Jahrestreffen der ASRM mit über 6000 Teilnehmern in San Diego. Dieser Kongreß ist die wichtigste und bedeutsamste in Nordamerika stattfindende Veranstaltung für unser Fachgebiet. Neben einem Kollegen aus Bad Homburg waren wir die einzige deutsche Arbeitsgruppe, die zu einem Vortrag zugelassen war. Wir haben zu der von uns angebotenen Transvaginalen Hydrolaparoscopie mit dem Titel "The complication rate of Transvaginal Hydroslaparoscopy (TVHL) is low" und über die Erfahrungen aus über 900 Eingriffen berichtet. Unser Vortrag wurde in der Diskussion hervorragend aufgenommen und wir sind stolz auf unsere Präsentation bei dieser Konferenz mit weltweiter Bedeutung.