Ihr Kinderwunschzentrum an der Gedächtniskirche

Telefon: 030 - 219 092 0

Bereits ein leicht erhöhter Body-Mass-Index (BMI) erschwert oft den Kinderwunsch von Frauen. Werden also Frauen mit Adipositas generell schwerer schwanger? Das Moderatorenduo Sylvia Kunert und Dr. Andreas Martin spricht darüber mit Dr. Franziska Pauly vom Kinderwunsch-Zentrum Berlin. Die Gynäkologin erklärt, welcher Ursachen eine verminderte Fertilität (Fruchtbarkeit) noch haben kann und gibt wertvolle Tipps hat. Mit veränderter Lebensweise (Ernährung, Bewegung) kann meist schon eine ausreichende Gewichtsabnahme erzielt werden, um die Chancen für eine Schwangerschaft zu erhöhen. Manchmal kann dazu auch eine bariatrische Operation (Magenverkleinerung, Magen-Bypass) erforderlich sein. Auch kommen zwei adipöse Frauen zu Wort, die bis zu sieben Jahre warten mussten, ehe ihr Kinderwunsch erfüllt wurde.